Eimsbütteler Turnverband e. V.
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@etv-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 4017690
Kursanmeldungs-Hotline +49 (0) 40 40176990
Fax +49 (0) 40 40176969
Mo-Fr 8:30-22:30 Uhr
Sa-So 9-19:30 Uhr
Presse
Aktuelle Presseinformationen
01.11.2020: Lockdown Light: ETV bietet Mitgliedern vereinseigene Outdoor-Anlagen für privates Training und Individualsport an
Seit heute hat der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) aufgrund der Verordnung des Hamburger Senats zur Eindämmung der Corona-Pandemie vom 30. Oktober die Vereinsangebote im Amateur- und Freizeitsport eingestellt, voraussichtlich bis 30. November. Das Sportzentrum in der Bundesstraße bleibt für Schul- und Kitasport geöffnet. Der Verein öffnet ab heute für seine Mitglieder seine vereinseigenen Outdoor-Sportanlagen für privates Training und Individualsport. Nach der Eindämmungsverordnung bleibt es erlaubt, weiterhin im privaten Rahmen Tennis zu spielen, Kanu zu fahren, Leichtathletik oder Bogensport zu betreiben, allein, zu zweit oder mit den Angehörigen desselben Hausstands.
28.10.2020: Lockdown Light: ETV schließt vom 2. bis 30. November
Aufgrund der neuen Regierungsbeschlüsse zu Eindämmung der Corona-Pandemie vom 28. Oktober schließt der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) sein Sportzentrum in der Bundesstraße und seine vereinseigenen Hallen und Anlagen vom 2. bis 30. November 2020 und stellt jeglichen Amateur- und Freizeitsport ein. Der Verein reagiert damit auf den Regierungsbeschluss vom 28. Oktober, um die Ausbreitung des Coronavirus in der Freien und Hansestadt Hamburg möglichst einzudämmen.
29.08.2020: ETV veranstaltet am 6. September Kinder-Olympiade mit großem Fest des Kindersports
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) veranstaltet am 6. September das Fest des Kindersports. Von 11 bis 16 Uhr präsentiert der Verein auf dem Gelände hinter dem ETV-Sportzentrum Bundesstraße viele Mitmach-Aktionen, stellt neue Sportarten vor und verspricht jede Menge Action, wie zum Beispiel eine Hüpfburg, eine Parkour-Landschaft oder Golf-Trainingscourts. Das Bistro Milou grillt und auch für Kaffee, Waffeln und Kuchen ist natürlich gesorgt. Der Eintritt ist frei.
22.05.2020: ETV öffnet sein Studio und erste Indoor-Angebote
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) öffnet unter Wahrung der geforderten Abstandsregeln ab Mittwoch, 27. Mai sein Fitness-Studio und nach Pfingsten sukzessive weitere Indoor-Angebote. Die bislang schon laufenden Outdoor-Sportangebote werden teilweise weitergeführt, weil sie von den Mitgliedern sehr gut angenommen wurden.
08.05.2020: ETV öffnet seine Outdoor-Sportangebote
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) öffnet nach und nach seine Sportangebote, die im Freien stattfinden und individuell sowie unter Wahrung der gegebenen Abstandsregeln durchführbar sind. Der Verein reagiert damit auf die neuesten Lockerungen des Hamburger Senats. Jede Sportart hat ein Schutzkonzept erarbeitet, außerdem hat der ETV für die verschiedenen Sportstätten eigene Wegeleitsysteme eingerichtet.
27.03.2020: ETV führt digitales Mitglieder-Portal und „ETV@Home“ ein
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV), mit knapp 16.000 Mitgliedern Hamburgs größter Breitensportverein, führt zum April zusammen mit der Speicherhafen GmbH & Co. KG die DSGVO-konforme, webbasierte Verwaltungssoftware „Clubity“ inklusive Mitglieder-Portal und -App ein. Mitglieder, die das Portal oder die App nutzen, können ab sofort auch das digitale Sportangebot des Vereins „ETV@Home“ nutzen.
03.03.2020: ETV Piranhhas vor „Hopp-oder-Top“-Spiel zum Bundesliga-Finale
Am Sonnabend, den 14. März heißt es ab 18 Uhr „Hopp oder Top“ bei den ETV Piranhhas. Das letzte Spiel der Bundesligasaison gegen den VfL Red Hocks Kaufering in der Sporthalle Hoheluft ist ein Schicksalsspiel: Wer gewinnt, qualifiziert sich für die Playoffs, wer verliert, muss sich mit dem Abstiegskampf beschäftigen und in den Playdowns antreten.
07.01.2020: ETV KiJu veranstaltet Bewerbertag für pädagogische Fachkräfte
Die ETV Kinder- und Jugendförderung (ETV KiJu), hundertprozentige Tochter des Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV), veranstaltet am 8. Februar 2020 von 11 bis 13 Uhr im Oberhaus des ETV-Sportzentrums seinen ersten Bewerbertag und lädt alle Interessierten ein, sich an diesem Tag über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten in der Ganztagsbetreuung der ETV KiJu zu informieren.
27.12.2019: Der ETV lädt zum 19. Eimsbütteler Hallenfußball-Cup
Am 11. Januar findet in der Sporthalle Hoheluft am Lokstedter Steindamm, wie jedes Jahr im Januar, wieder der Eimsbütteler Hallenfußball-Cup statt. Das traditionelle Hallenfußballturnier wird nun bereits zum 19. Mal ausgetragen, seit letztem Jahr unter dem Namen „11Teamsports Hallencup“. Begrüßt werden insgesamt zehn Teams, zum großen Teil aus benachbarten Stadtteilen des ETV, aber auch der Regionalligist LSK Lüneburg.
30.11.2019: „Schicke das Kind, das du liebst, auf Reisen“ – Der ETV in Japan
Der ETV zeigt ab 19. Dezember seine neue Fotoausstellung „Der ETV in Japan“ in der Sportgalerie des ETV-Sportzentrums in der Bundesstraße und lädt um 19 Uhr zur Vernissage. Die dort gezeigten Fotografien entstanden während des deutsch-japanischen Simultanaustausches der Judo- und Schwimmabteilung des ETV im Juli 2019 und wurden von den jugendlichen Teilnehmern selbst aufgenommen und ausgewählt. Der Eintritt ist frei, die Bilder sind bis Mai 2020 zu den Öffnungszeiten des ETV zu sehen.
04.11.2019: ETV ist gut gerüstet für die Zukunft - Positives Jahresergebnis 2018 befördert den Neubau
Am gestrigen Donnerstag, den 14. November, fand die diesjährige Delegiertenversammlung des Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) statt. 110 Delegierte genehmigten den vom Vorstand vorgelegten Jahresabschluss für 2018 und den Haushaltsplan für 2020 einstimmig. 2018 verzeichnete der ETV bei einem Umsatz von rd. 6,2 Mio. Euro einen Überschuss von 269.000 Euro. Die Überschüsse gehen in die zweckgebundenen Rücklagen des Vereins, mit denen der Neubau des multifunktionalen Sportzentrums Hoheluft finanziert werden soll. Die positive wirtschaftliche Entwicklung ist im Wesentlichen auf gestiegene Mitgliederzahlen zurück zu führen.
31.10.2019: Symbolischer Erster Spatenstich ETV baut neues Sportzentrum Hoheluft am Lokstedter Steindamm
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) baut nach dreijähriger Planung ein multifunktionelles Sportzentrum mit Bewegungskita auf dem vereinseigenen Gelände am Lokstedter Steindamm. Heute, am 11. November um 11 Uhr trafen sich rund 50 Gäste, um zusammen den Ersten Spatenstich des Neubaus zu begehen. Teilgenommen haben unter anderem die Bezirksamtsleiter des Bezirks Nord und Eimsbüttel, Ralf Staack und Kay Gätgens.
26.10.2019: Der ETV baut neues Sportzentrum Hoheluft am Lokstedter Steindamm – Erster Spatenstich am 11. November
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) expandiert und baut nach dreijähriger Planung ein multifunktionelles Sportzentrum mit Bewegungskita auf dem vereinseigenen Gelände am Lokstedter Steindamm. Seit Anfang Oktober laufen die bauvorbereitenden Maßnahmen, am 11. November erfolgt nun um 11 Uhr der Erste Spatenstich. Teilnehmen werden unter anderem der Bezirksamtsleiter Eimsbüttels Kay Gätgens sowie der kommissarische Leiter des Bezirksamts Nord, Ralf Staack.
24.10.2019: Kinder toben durch die Ritterburg – ETV veranstaltet am 10. November Kinderturn-Sonntag
Unter dem Motto „Mittelalter“ veranstaltet der ETV am Sonntag, den 10. November von 10 bis 15 Uhr seinen traditionellen Kinderturn-Sonntag im Sportzentrum an der Bundesstraße und im Sportzentrum Hoheluft am Lokstedter Steindamm.
28.09.2019: „Ich bin dann mal fit“ – ETV-Studio veranstaltet am 31. Oktober großen Gesundheitstag
Am 31. Oktober findet unter dem Motto „Ich bin dann mal fit“ der Gesundheitstag des ETV-Studios statt. Von 10 bis 18 Uhr präsentiert das Studio Vorträge und Kurs-Specials rund um die Themen Gesundheit und Sport. Außerdem gibt es die Möglichkeit, das Studio kennenzulernen, Fragen zu stellen und sich beraten zu lassen. Wer an diesem Tag Studiomitglied wird, kann die Aufnahmegebühr und damit bis zu 99 Euro sparen!
27.09.2019: ETV-Jugenddelegation besucht Japan
Vom 10. bis 16. Oktober reist eine achtköpfige Gruppe des Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV), bestehend aus fünf Jugendlichen zwischen 13 und 16 Jahren sowie drei Betreuern, nach Japan. Dort besuchen sie neben den beiden Städten Toyohashi und Ome auch die Hauptstadt und Gastgeber der Olympischen und Paralympischen Spiele 2020 Tokio. Die Reise erfolgt im Rahmen der Host Town Initiative in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sportjugend (DSJ).
26.09.2019: CBS Hamburg: Dritte Ausbildungsklasse zur „Fachkraft im Ganztag“ startet mit neuem Praxisteil
Die duale Ausbildung des Campus für Bildung und Sport geht in die dritte Runde: Ab dem 11. November können sich Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger innerhalb einer 160-Stunden-Qualifizierung wieder zur Fachkraft im Ganztag ausbilden lassen. Die neue Ausbildungsklasse ist um ein neues zweitägiges Praxis-Seminar ergänzt, außerdem können ab sofort Fördermittel beim Hamburger Weiterbildungsbonus beantragt werden.
24.08.2019: ETV veranstaltet am 8. September Kinder-Olympiade mit großem Fest des Kindersports
Der ETV veranstaltet am 8. September von 11 bis 16 Uhr das Fest des Kindersports und von 11 bis 13 Uhr die Kinder-Olympiade der TopSportVereine, die dieses Jahr bereits das 14. Mal stattfindet. Freut euch auf jede Menge Mitmach-Stationen und Action.
18.08.2019: ETV feiert am 8. September Fest des Kindersports mit ETV-Vorentscheid der Kinder-Olympiade
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) veranstaltet am 8. September zum zweiten Mal das Fest des Kindersports. Von 11 bis 16 Uhr präsentiert der Verein viele Mitmach-Aktionen, stellt neue Sportarten vor und verspricht jede Menge Action, wie zum Beispiel eine Hüpfburg, eine Parkour-Landschaft, Golf-Trainingscourts oder eine Kinderschmink-Station. Das Bistro Milou grillt und auch für Kaffee, Waffeln und Kuchen ist natürlich gesorgt. Der Eintritt ist frei.
20.06.2019: ETV KiJu veranstaltet ersten Bewerbertag für pädagogische Fachkräfte und Quereinsteiger
Die ETV Kinder- und Jugendförderung (ETV KiJu), hundertprozentige Tochter des Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV), veranstaltet am 27. Juli 2019 von 11 bis 13 Uhr im Oberhaus des ETV-Sportzentrums seinen ersten Bewerbertag und lädt alle Interessierten ein, sich an diesem Tag über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten in der Ganztagsbetreuung der ETV KiJu zu informieren.
07.06.2019: ETV-Judoka Martyna Trajdos startet bei European Games am 23. Juni
Martyna Trajdos vom Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) wurde vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) für die 2. European Games in Minsk nominiert, die dort vom 21. bis 30. Juni stattfinden.
01.06.2019: Die A- und B-Jugend Regionalliga-Mannschaften der ETV-Fußballabteilung qualifizieren sich für Bundesliga-Aufstiegsspiele
Sowohl die A- als auch die B-Jugend Regionalliga-Mannschaften der Fußballabteilung des Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) haben sich für die Relegationsspiele zur A- bzw. B-Jugend Bundesliga qualifiziert, die am 15./16. und 22./23. Juni ausgetragen werden sollen. Grund des Erfolgs der Jugendfußballer des ETV ist neben der kontinuierlichen und beständigen Trainerarbeit auch das Jugendkonzept.
25.05.2019: ETV veranstaltet Active City Day am 13. Juni
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) veranstaltet am 13. Juni seinen ersten Active City Day und bietet unter dem Motto „Hamburg in Bewegung“ Mitmachangebote wie Hobby Horsing, Athletic und Yoga Outdoor oder Walking an. Dazu organisiert der Verein ein Beachvolleyball-Turnier. Die Angebote sind kostenlos auch für Nicht-Mitglieder.
22.04.2019: Europa stärken durch den Fußball
Chancen und Herausforderungen durch Diversität und Partizipation - arabesques Hamburg veranstaltet am 9. Mai 2019 beim ETV Hamburg einen Filmabend mit anschließender Podiumsdiskussion und bringt vom 12. bis 18. Mai Jugendliche des ETV mit Jugendlichen aus Marseille in einer Projektwoche in Hamburg zusammen.
17.03.2019: ETV und TSG Bergedorf starten Nachhaltigkeitsinitiative und gründen TEAM GREEN
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) und die Turn- und Sportgemeinschaft Bergedorf von 1860 e. V. (TSG Bergedorf) engagieren sich zusammen im Bereich Nachhaltigkeit und Mobilität. Unterstützung erhalten sie dabei von dem in Eimsbüttel ansässigen Unternehmen für Klimaschutzfragen, OCF Consulting, welches das integrierte Klimaschutzkonzept für den Bezirk Bergedorf erstellte und jetzt auch vom Bezirk Wandsbek mit der Konzepterstellung beauftragt wurde. Zusammen initiieren sie das „TEAM GREEN“, unter dessen Schirm die beiden Vereine ab sofort für nachhaltige Lebensweisen werben und ihre Mitglieder mit Aktionen und Aufklärungsarbeit zum Umdenken hin zu einem nachhaltigeren Lebensstil motivieren möchten. Als große Breitensportvereine sind sie Botschafter für Werte wie Respekt, Gemeinschaft sowie Verantwortungs¬bewusstsein und formen auf diese Weise die Gesellschaft. Gefördert wird das Projekt zunächst für ein Jahr als eins von zehn innovativen Projekten, die sich im Ideenwettbewerb „Mobilitätskultur und Nachhaltigkeit“ des Rats für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung durchsetzen konnten.
23.02.2019: CBS Hamburg: Zweiter Ausbildungsgang zur „Fachkraft im Ganztag“ startet
Der CBS Hamburg, Campus für Bildung und Sport Hamburg, eine Initiative des Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) und seiner hundertprozentigen Tochter, der ETV Kinder- und Jugendförderung gGmbH (ETV KiJu) organisiert seit Anfang des Jahres Seminare und Workshops und bietet darüber hinaus eine duale Ausbildung zur Fachkraft im Ganztag, auch 160-Stunden-Qualifizierung genannt, an. Mit der Initiierung dieses attraktiven Angebots reagieren der Verein und seine Tochter auf den eklatanten Fachkräftemangel im pädagogischen Bereich. Am 20. Mai startet die zweite Ausbildungsrunde.
08.02.2019: ETV präsentiert neues Beachvolleyball-Team Böckermann/Karpa
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) baut seine Beachvolleyball-Sparte weiter aus und präsentiert mit Markus Böckermann und Max-Jonas Karpa sein neues Beachvolleyball-Team. Das Duo spielt für den ETV im Sommer die Deutschland-Tour. Dazu unterstützen sie die ETV-Hallenvolleyballer in der 3. Liga und den Verein beim Ausbau der Beachvolleyball-Abteilung.
09.12.2018: ETV und ETV KiJu gründen CBS Hamburg –Campus für Bildung und Sport
Duale Ausbildung zur Fachkraft im Ganztag als Premiumangebot // Einladung zur festlichen Eröffnungsveranstaltung am 11. Januar 2019 Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) und seine hundertprozentige Tochter, die ETV Kinder- und Jugendförderung gGmbH (ETV KiJu) gründen zusammen eine eigene Aus- und Weiterbildungseinrichtung, den Campus für Bildung und Sport Hamburg (CBS Hamburg). Neben bereits bestehenden Seminaren und Workshops, die unter dem neuem Namen CBS Hamburg gebündelt werden, startet ab Januar 2019 eine duale Ausbildung zur „Fachkraft im Ganztag“. Mit der Initiierung des attraktiven Qualifizierungsangebots reagieren der Verein und seine Tochter auf den eklatanten Fachkräftemangel im pädagogischen Bereich. Am 11. Januar 2019 lädt der Campus für Bildung und Sport Hamburg zur feierlichen Eröffnung ein.
12.11.2018: Fit für die Zukunft: ETV Vorstand präsentiert sehr gutes Jahresergebnis
Delegiertenversammlung wählt zwei neue Aufsichtsräte / Große Zustimmung zu Planungen für das neue Sportzentrum Hoheluft
02.11.2018: ETV-Floorballer feiern 20-jähriges Jubiläum
Nordderby in der Floorball-Bundesliga am 17. November als Höhepunkt des Fest-Wochenendes 1998 gründete der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) die Floorball-Abteilung – damals noch Unihockey genannt – und begann so eine Erfolgsstory: Die „Piranhhas“ spielen seit über 15 Jahren in der Herren-Bundesliga, die Damen sind nach der Neugründung vor zwei Jahren fester Bestandteil des Oberhauses. Am 16. und 17. November feiert die Abteilung nun ihr Bestehen: Höhepunkt ist am Sonnabend der Bundesliga-Doppelspieltag von Damen und Herren mit dem Herren-Nordderby zwischen den Piranhhas und Blau-Weiß 96 Schenefeld.
12.10.2018: ETV-Fußball: Bezirksligist präsentiert mit Dennis Mitteregger neuen Trainer
Die Bezirksliga-Fußballer des Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) haben einen neuen Trainer. Nachdem der ehemalige Coach Thorsten Beyer am 19. Oktober sein Amt zur Verfügung gestellt hatte, wurde heute der Nachfolger der Tabellenzweiten der Bezirksliga Nord bekannt gegeben.
08.10.2018: ETV-Fußball: Bezirksliga-Trainer Thorsten Beyer tritt zurück
Am Donnerstag, den 19. Oktober 2018 unterrichtete Thorsten Beyer den Fußball-Vorstand sowie die Bezirksliga-Mannschaft des Eimsbütteler TV über seinen Entschluss, das Traineramt mit sofortiger Wirkung niederzulegen. Hintergrund sind unterschiedliche Auffassungen im Leitungsteam über die weitere sportliche Entwicklung der Mannschaft.
08.10.2018: „Dein Weg ist das Ziel“ – ETV-Studio veranstaltet am 31. Oktober großen Gesundheitstag
Am 31. Oktober findet unter dem Motto „Dein Weg ist das Ziel“ der Gesundheitstag des ETV-Studios statt. Von 10 bis 18 Uhr präsentiert das Studio Vorträge und Kurs-Specials rund um die Themen Gesundheit und Sport. Außerdem gibt es die Möglichkeit, das Studio kennenzulernen, Fragen zu stellen und sich beraten zu lassen. Wer an diesem Tag Studiomitglied wird, kann die Aufnahmegebühr und damit bis zu 99 Euro sparen!
08.10.2018: ETV-Fußball: Bezirksliga-Trainer Thorsten Beyer tritt zurück
Am Donnerstag, den 19. Oktober 2018 unterrichtete Thorsten Beyer den Fußball-Vorstand sowie die Bezirksliga-Mannschaft des Eimsbütteler TV über seinen Entschluss, das Traineramt mit sofortiger Wirkung niederzulegen. Hintergrund sind unterschiedliche Auffassungen im Leitungsteam über die weitere sportliche Entwicklung der Mannschaft.
07.10.2018: ETV-Fechter feiern Weißherbst-Turnier-Jubiläum. Das renommierte Fechtturnier mit internationaler Besetzung wird 20 Jahre alt
Am 27 und 28. Oktober 2018 findet das traditionelle Weißherbstturnier, veranstaltet von der ETV-Fechtabteilung, in der Großen Sporthalle des ETV-Sportzentrums in der Bundesstraße statt. Zum 20-jährigen Jubiläum werden nicht nur Teilnehmer aus Deutschland und vielen europäischen Ländern erwartet, auch 25 ETVer gehen an den Start. Zuschauer sind herzlich von 10 bis 18 Uhr eingeladen. Der Eintritt ist frei.
14.09.2018: ETV wird nationaler Faustball-Stützpunkt
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) wird nationaler Faustball-Stützpunktverein der Deutschen Faustball-Liga (DFBL). Aus diesem Anlass lädt die ETV-Faustballabteilung am 16. Oktober um 14 Uhr ins Bistro Milou, ETV-Sportzentrum Bundesstraße, zur festlichen Einweihung des Stützpunkts. Ehrengäste werden Fabian Boll, ehemaliger Faustballer und Bundesliga-Profi des FC Sankt Pauli, DFBL-Präsident Uli Meiners und Uwe Schneider, Jugendbeauftragter der Internationalen Fistball Association (IFA), sein.
07.09.2018: ETV-Judoka Martyna Trajdos greift bei WM in Baku nach Medaille
Die 29-jährige Judoka Martyna Trajdos vom Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) startet bei den Judo-Weltmeisterschaften vom 20. bis 27. September in Baku, Aserbaidschan mit berechtigten Medaillenhoffnungen in der Gewichtsklasse bis 63 kg. Nach dem Deutschen Meistertitel im Januar und den Bronzemedaillen beim Grand Slam in Paris und der Judo-EM im April, möchte die Weltranglisten-Fünfte nun ihre gute Form in Baku bestätigen und ihre erste Medaille bei Weltmeisterschaften gewinnen.
02.09.2018: ETV eSports-Auftakt: Tag der offenen Tür am 29. September / Erstes ETV-eSoccer-Turnier am 6. Oktober
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) nimmt in diesem Herbst eSports in sein Angebot auf. Am 29. September veranstaltet der ETV einen allgemeinen Informationstag von 14 bis 17 Uhr, am 6. Oktober folgt das 1. ETV-eSoccer-Turnier von 11 bis 18 Uhr. Ab Oktober bietet der ETV wöchentlich stattfindende eSoccer-Trainingsworkshops mit qualifizierten Übungsleitern an. Bereits am 15. September starten zwei ETVer bei der Hamburger eSoccer-Meisterschaft, organisiert vom Hamburger Fußball-Verband.
06.08.2018: ETV nimmt eSports in sein Angebot auf
Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) nimmt in diesem Herbst eSports in sein Angebot auf. Am 29. September veranstaltet der ETV einen allgemeinen Informationstag von 14 bis 17 Uhr, am 6. Oktober folgt das 1. ETV-eSoccer-Turnier von 11 bis 18 Uhr. Ab Oktober bietet der ETV wöchentlich stattfindende eSoccer-Trainingsworkshops mit qualifizierten Übungsleitern an.
04.08.2018: Die Kinder-Sport-Schule des ETV wird 10 Jahre alt
Großes Fest des Kindersports am 9. September mit Kinder-Olympiade und Sommerfest für die ganze Familie Der Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV) eröffnete am 1. September 2008 seine KiSS, die Kinder-Sport-Schule. Seitdem haben fast 1200 Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren im Klassenverbund eine sportliche Grundlagenausbildung durchlaufen. Der ETV feiert dieses Jubiläum mit einem großen Jubiläums-Zehnkampf beim Fest des Kindersports am 9. September. An diesem Tag veranstaltet der ETV auch die diesjährige Hamburger Kinder-Olympiade der TopSportVereine und ein großes Sommerfest für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei.
13.07.2018: „Ich kann Leben retten!“-Aktion beim ETV am 23. August
Die Initiative „Ich kann Leben retten!“ veranstaltet am 23. August von 17:30 bis 19:30 Uhr einen Herzretter-Kurs beim Eimsbütteler Turnverband e. V. (ETV). Dieser Workshop richtet sich insbesondere an gefährdeten Personen und deren Angehörigen, um Ihnen nötige Notfalltechniken bei einem akuten Herz-Kreislauf-Stillstand beizubringen um Hemmungen und Unwissenheit bei der Notfallrettung abzubauen.
14.04.2018: Stammzellspender-Typisierungsaktion am 13. Juni im ETV-Sportzentrum
Das studentische Projekt „Uni Hilft!" veranstaltet am 13. Juni von 17 bis 20 Uhr im ETV-Sportzentrum an der Bundesstraße eine Typisierungsaktion, bei der sich potentielle StammzellspenderInnen für zum Beispiel Leukämiepatienten oder Menschen mit anderen Erkrankungen des Blutes oder des Immunsystems registrieren lassen können.
Ansprechpartner/innen
Sie wünschen O-Töne und Hintergrundinformationen? Wir helfen Ihnen weiter!
Friederike van der Laan
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Leitung
E-Mail: fvanderlaan@etv-hamburg.de
Telefon: ‭+49 (0) 40 401769-48‬

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.