Eimsbütteler Turnverband e. V.
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@etv-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 4017690
Kursanmeldungs-Hotline +49 (0) 40 40176990
Fax +49 (0) 40 40176969
Mo-Fr 8:30-22:30 Uhr
Sa-So 9-19:30 Uhr

Ferienangebote

Der ETV und die ETV KiJu bieten zusammen viele verschiedene Ferienangebote an: Sportkurse, Reisen oder Camps - für Jeden ist etwas dabei. Egal, was ihr macht: Wir freuen uns auf euch.

Reisen 2021

Märzferien

Reiterfreizeit nach Lüdersbüttel

Wann: 27. Februar bis 06. März 2021
Wo: Auf dem Ferienbauernhof Lüdersbüttel, Süderdorf
Für wen: Jungen und Mädchen, 7 bis 14 Jahren
Preise: 450/490 Euro ETV-Mitglieder und KiJu-Kinder/Gäste
Plätze: 25 TeilnehmerInnen
Anmeldestart: 1. Dezember 2020

Unsere Leistungen:

  • Pädagogische Begleitung
  • Sieben Übernachtungen mit Vollpension
  • An- und Abreise mit dem Reisebus
  • Zweimal täglich Reiten
  • Freizeitmöglichkeiten wie Spielplatz, Scheune, Go-Kart, Fußball, Tischtennis, Lagerfeuer, etc.

 

Der Hof: Auf dem Hof leben außer Pferden und Ponys noch Hasen, Kaninchen, Meerschweinchen, Katzen, Hunde, Schweine und Kühe, die Du streicheln und Füttern darfst. Außerdem gibt es einen Spielplatz mit Trampolin, Fahrräder, Go-Karts, Riesenroller und einen großen Heuboden zum Toben. Wir verbringen auch einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer.

Unterbringung und Verpflegung: Du schläfst mit den anderen Kindern in Mehrbettzimmern im Wohnhaus, wo sich gemeinsame Duschen und Toiletten auf dem Flur befinden. Es gibt täglich drei Mahlzeiten sowie einen kleinen Snack. Getränke stehen Dir jederzeit zur Verfügung. Essenswünsche und Allergien werden immer gern berücksichtigt.

Reiterfreizeit: Du reitest zweimal täglich (einmal in der Reithalle oder auf dem Reitplatz und einmal im Gelände). Die Gruppen werden nach Reiterfahrung eingeteilt, in Anfänger und Fortgeschrittene Reiter. Anfänger reiten zunächst mit Gurt und Decke, Fortgeschrittene reiten im Sattel. Neben dem Reiten lernst Du alles rund ums Pferd und pflegst und versorgst die Ponys.


Reiterfreizeit Scheel

Wann: 06. bis 13. März 2021
Wo: Auf dem Ponyhof Scheel, Steenfeld
Für wen: Jungen und Mädchen, 7 bis 14 Jahren
Preise: 450/490 Euro ETV-Mitglieder und KiJu-Kinder/Gäste
Plätze: 26 TeilnehmerInnen
Anmeldestart: 1. Dezember 2021

Unsere Leistungen:

  • Pädagogische Begleitung
  • Sieben Übernachtungen mit Vollpension
  • An- und Abreise mit dem Reisebus
  • Dreimal täglich Reiten
  • Freizeitmöglichkeiten wie Spielplatz, Scheune, Tiere, Lagerfeuer

Der Pony- und Bauernhof: Auf dem Hof von Nadine und Hauke gibt es nicht nur viele große und kleine Ponys, sondern auch Ziegen, Schafe, Katzen und Kaninchen. Auf dem weitläufigen Hofgelände gibt es einen großen Spielplatz und eine Scheune zum Spielen und Toben.

Verpflegung und Unterbringung: Nadine kocht für euch, es gibt vier leckere Mahlzeiten am Tag, außerdem stehen durchgehend Obst und Getränke zur Verfügung. Ihr macht auch einen Grillabend am Lagerfeuer. Nach dem Abendessen öffnet der Hof-Kiosk und ihr habt bis 21.30 Uhr freie Zeit zum Spielen. Ihr wohnt und schlaft in Mehrbettzimmern (4er-6er) und habt ein gemeinsames Bad/WC auf dem Flur.

Reiterferien: Während der Reiterferien dreht sich alles um Ponys und Reiten: Du verbringst viel Zeit auf und mit den Ponys und hast ein eigenes Pflegepony. Alle Ponys werden ohne Sattel geritten und sind sehr lieb und artig. Ihr reitet dreimal täglich (insgesamt fünf Stunden):

Gleich nach dem Frühstück holt ihr die Ponys von der Weide und macht sie für den Morgen-Ausritt fertig. Hauke begleitet Euch mit dem Fahrrad. Nach dem Mittagessen reitet ihr auf Reitplatz, wo ihr eine Quadrille einübt, anschließend dürft ihr auch galoppieren. Vor dem Abendessen startet der Abend-Ausritt durch Wald und Wiesen.


Maiferien

Reiterfreizeit Wittensee

Wann: 09. bis 15. Mai 2021
Wo: Auf dem Ponyhof Wittensee, Groß Wittensee
Für wen: Jungen und Mädchen 7 bis 14 Jahren
Preise: 450/490 Euro ETV-Mitglieder und KiJu-Kinder/Gäste
Plätze: 30 TeilnehmerInnen
Anmeldestart: 1. Dezember 2020

Unsere Leistungen:

  • Pädagogische Begleitung
  • Sechs Übernachtungen mit Vollpension
  • An- und Abreise mit dem Reisebus
  • zweimal täglich Reiten
  • Freizeitmöglichkeiten wie Spielplatz, Scheune, Tiere, Lagerfeuer

Der Hof: Dieser Ponyhof, eingebettet in die reizvolle Landschaft der Hüttener Berge, liegt direkt am Wittensee. Zu dem Hof gehört ein eigenes Seegrundstück mit Badesteg, Liegewiese und einem Grillplatz. 80 Ponys und Kleinpferde leben hier. Es gibt eine überdachte Reithalle, Reitplätze, einen Springplatz und wunderschöne Reitwege. Es kann Trampolin gesprungen und Tischtennis gespielt werden. Weiterhin gibt es einen Fußball-, Basketball- und Spielplatz, einen Tischkicker und einen Streichelzoo.

Unterkunft und Verpflegung: Der Ponyhof bietet eine familiäre Atmosphäre. Die Vier- bis Sechsbettzimmer sind alle ausgestattet mit eigener Dusche und WC. Vier Mahlzeiten täglich sind geschmackvoll und reichlich bemessen. Kleinere Snacks und Getränke stehen in den gemütlichen Speiseräumen tagsüber zur Verfügung.

Reiten: Praktische und theoretische Kenntnisse über den Umgang mit Ponys werden vermittelt, damit ein schnelles Vertrauen zwischen Reiter und Pony entsteht. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Dann werden die Ponys von den Weiden geholt, die Tiere gepflegt und geritten. Nach dem Mittag bleibt ein wenig Zeit zum Ausruhen, bevor es nachmittags wieder zum Reiten geht. Für die Ponys ist vor dem Abendbrot Feierabend und endlich können alle anderen attraktiven Angebote des Hofes von Dir genutzt werden. Höhepunkt der Reiterferien ist das Reitturnier, bei welchem alle zeigen, was sie können.


 Sommerferien

Reiterfreizeit Wittensee

Wann: 27. Juni bis 03. Juli 2021
Wo: Auf dem Ponyhof Wittensee, Groß Wittensee
Für wen: Jungen und Mädchen, 7 bis 14 Jahren
Preise: 450/490 Euro ETV-Mitglieder und KiJu-Kinder/Gäste
Plätze: 30 TeilnehmerInnen
Anmeldestart: 02. Januar 2021

Unsere Leistungen:

  • Pädagogische Begleitung
  • Sieben Übernachtungen mit Vollpension
  • An- und Abreise mit dem Reisebus
  • zweimal täglich Reiten
  • Freizeitmöglichkeiten wie Spielplatz, Scheune, Tiere, Lagerfeuer

Der Hof: Dieser Ponyhof, eingebettet in die reizvolle Landschaft der Hüttener Berge, liegt direkt am Wittensee. Zu dem Hof gehört ein eigenes Seegrundstück, mit Badesteg, Liegewiese und einem Grillplatz. 80 Ponys und Kleinpferde leben hier. Es gibt eine überdachte Reithalle, Reitplätze, einen Springplatz und wunderschöne Reitwege. Es kann Trampolin gesprungen und Tischtennis gespielt werden. Weiterhin gibt es einen Fußball-, Basketball- und Spielplatz, einen Tischkicker und einen Streichelzoo.

Unterkunft und Verpflegung: Der Ponyhof bietet eine familiäre Atmosphäre. Die Vier- bis Sechsbettzimmer sind alle ausgestattet mit eigener Dusche und WC. Vier Mahlzeiten täglich sind geschmackvoll und reichlich bemessen. Kleinere Snacks und Getränke stehen in den gemütlichen Speiseräumen tagsüber zur Verfügung.

Reiten: Praktische und theoretische Kenntnisse über den Umgang mit Ponys werden vermittelt, damit ein schnelles Vertrauen zwischen Reiter und Pony entsteht. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Dann werden die Ponys von den Weiden geholt, die Tiere gepflegt und geritten. Nach dem Mittag bleibt ein wenig Zeit zum Ausruhen, bevor es nachmittags wieder zum Reiten geht. Für die Ponys ist vor dem Abendbrot Feierabend und endlich können alle anderen attraktiven Angebote des Hofes von Dir genutzt werden. Höhepunkt der Reiterferien ist das Reitturnier, bei welchem alle zeigen, was sie können.


Surf  – und Wassersportfreizeit San Pepelone

Wann: 27. Juni bis 04. Juli 2021
Wo: Feriendorf und Surfschule Pepelow, Pepelow
Für wen: Jungen und Mädchen, 10 bis 15 Jahren
Preise: 475/510 Euro ETV-Mitglieder und KiJu-Kinder/Gäste
Plätze: 20 TeilnehmerInnen
Anmeldestart: 02. Januar 2021

Unsere Leistungen:

  • Pädagogische Begleitung
  • Sieben Übernachtungen mit Vollpension
  • An- und Abreise mit dem Reisebus
  • Täglich Surfkurs
  • Freizeitmöglichkeiten wie Räder, M.-bikes, Kanus, SUP, Skates, Street Waveboards, Fitness

Das Feriendorf: Das SAN PEPELONE-Ferienresort befindet sich in einer Traumlage fernab vom Durchgangsverkehr auf einem ca. 35.000 qm großem Areal direkt am Wasser. Ein besonderes Flair zwischen Säulen-Bambus und Palmen. Ein Idyll am zauberhaften Salzhaff mit Zugang zur Ostsee. Hier eingebunden ist die Wassersportschule direkt im traumhaften Flachwasserbereich des Salzhaffs, perfekt für Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner.

Unterkunft und Verpflegung: Die Kinder werden in Bungalows untergebracht. Wir kriegen täglich eine Reichhaltige Halbpension inkl. Lunchpaket in Form eines Buffets.  Abends gobt es warme Mahlzeiten in dem Restaurant „Burano“ mit vielen Sitzplätzen innen, sowie Außenterrassen mit mediterranem Garten, Atrium, und Finca.

Surfen: Das Surfpaket besteht aus einem Surf Kurs im Stehrevier mit einer top eingerichteten VDWS Surfstation und über 170 Boards. Theorie und Praxis i.d.R. 1,5 bis 2 Stunden täglich. Jeder Surfschüler erhält einen eig. Neoprenanzug. Freies Surfen ist zusätzlich zum Kursangebot im Rahmen der Sicherheitsbestimmungen von San Pepelone und der Surfmaterial -Verfügbarkeit möglich.


Kanufahrt Paddel-Paul

Wann: 03. bis 10. Juli 2021
Wo: Kanuverleih Paddel-Paul, 17252 Mirow
Für wen: Jungen und Mädchen, 11 bis 15 Jahren
Preise: 375/400 Euro ETV-Mitglieder und KiJu-Kinder/Gäste
Plätze: 25 TeilnehmerInnen
Anmeldestart: 02. Januar 2021

Unsere Leistungen:

  • Pädagogische Begleitung
  • Sieben Übernachtungen mit Vollpension
  • An- und Abreise mit dem Reisebus
  • Täglich Kanufahren

Der Kanuverleih Paddel-Paul befindet sich im Eingangsbereich des Müritz-Nationalparks inmitten der herrlichen mecklenburgischen Seenplatten. Der Mürtiz-Nationalpark besticht durch seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Die wohl einfachste und erlebnisreichste Möglichkeit das Havelquellgebiet, den Müritz-Nationalpark, die Strelitzer Seenplatte und die Gewässer der Mecklenburger Seenplatte zu erkunden, ist die mit dem Kanu oder Kajak.

Wenn man in einer Gruppe unterwegs ist macht das Paddeln doppelt Spaß. Hierbei steht nicht nur die sportliche Aktivität im Vordergrund sondern auch das Gruppenerlebnis. Vor allem für Jugendliche sind diese Erlebnisse besonders wichtig. Gepaddelt wird im Canadier oder Kajak, da sie sehr leicht zu manövrieren, äußerst kippstabil sind und man mit ihnen das Gepäck am besten transportieren kann. Die Touren können auch mit einem Kanulehrer bestritten werden, der die Gruppe auf die bevorstehenden Herausforderungen einstellt, die Handhabe mit den Booten erklärt und auf Verhaltensregeln auf den Gewässern aufmerksam macht.

Die Kanuguides Vorort sind ausgebildete Rettungsschwimmer. Die Boote sind geprüft und werden regelmäßig von der Schifffahrtsbehörde kontrolliert. Schlafsack, Isomatte und Wechselsache muss jeder selbst mitbringen. Wer hat darf auch gerne ein eigenes Zelt mitbringen, ansonsten wird eins gestellt. Zu Beginn der Tour gibt es für die Klasse eine Einweisung in den Kanusport mit Verhaltensregeln auf den Gewässern, und das Paddeln wird probiert. So entscheidet sich auch die Einteilung der einzelnen Paddelteams.


Herbstferien

Reiterfreizeit Reiterhof Wittensee

Wann: 02. bis 9. Oktober 2021
Wo: Auf dem Ponyhof Wittensee, Groß Wittensee
Für wen: Jungen und Mädchen, 7 bis 14 Jahren
Preise: 450/490 Euro ETV-Mitglieder und KiJu-Kinder/Gäste
Plätze: 30 TeilnehmerInnen
Anmeldestart: 02. Januar 2021

Unsere Leistungen:

  • Pädagogische Begleitung
  • Sieben Übernachtungen mit Vollpension
  • An- und Abreise mit dem Reisebus
  • zweimal täglich Reiten
  • Freizeitmöglichkeiten wie Spielplatz, Scheune, Tiere, Lagerfeuer

Der Hof: Dieser Ponyhof, eingebettet in die reizvolle Landschaft der Hüttener Berge, liegt direkt am Wittensee. Zu dem Hof gehört ein eigenes Seegrundstück, mit Badesteg, Liegewiese und einem Grillplatz. 80 Ponys und Kleinpferde leben hier. Es gibt eine überdachte Reithalle, Reitplätze, einen Springplatz und wunderschöne Reitwege. Es kann Trampolin gesprungen und Tischtennis gespielt werden. Weiterhin gibt es einen Fußball-, Basketball- und Spielplatz, einen Tischkicker und einen Streichelzoo.

Unterkunft und Verpflegung: Der Ponyhof bietet eine familiäre Atmosphäre. Die Vier- bis Sechsbettzimmer sind alle ausgestattet mit eigener Dusche und WC. Vier Mahlzeiten täglich sind geschmackvoll und reichlich bemessen. Kleinere Snacks und Getränke stehen in den gemütlichen Speiseräumen tagsüber zur Verfügung.

Reiten: Praktische und theoretische Kenntnisse über den Umgang mit Ponys werden vermittelt, damit ein schnelles Vertrauen zwischen Reiter und Pony entsteht. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Dann werden die Ponys von den Weiden geholt, die Tiere gepflegt und geritten. Nach dem Mittag bleibt ein wenig Zeit zum Ausruhen, bevor es nachmittags wieder zum Reiten geht. Für die Ponys ist vor dem Abendbrot Feierabend und endlich können alle anderen attraktiven Angebote des Hofes von Dir genutzt werden. Höhepunkt der Reiterferien ist das Reitturnier, bei welchem alle zeigen, was sie können.

Ihre Ansprechpartnerin
Wir beantworten Ihre Fragen
Jana Steinfurth
Verwaltung
ETV Reisen
E-Mail: reisen@etv-hamburg.de
Telefon: +49 (0) 40 401769-23
Jasper Hölscher
Fußball
Leitung ETV-Fußballschule
E-Mail: fussballschule@etv-hamburg.de
Telefon: +49 (0) 40 40176986

Sprechzeiten: Mittwochs bis freitags 10 bis 17 Uhr

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.