Schließen
Schließen

Sportangebote

Ferienangebote

ETV@home

Services

Über den Verein

Mitgliedschaft

Inklusionssport

Gleichberechtigte Teilhabe im Sport. Die Themen Integration, Inklusion sowie die gleichberechtigte Teilhabe im Sport sind für den ETV Herzensangelegenheiten. Egal mit oder ohne Handicap – beim ETV soll jeder seinen Platz finden und die Möglichkeit bekommen Sport zu treiben. Jeder soll durch das aktive Treiben von Sport die Chance erhalten nicht nur eine Sportart, sondern auch etwas über sich und das Leben zu lernen. Die Verbesserung der Alltagskompetenz, der Konzentration und Wahrnehmung werden gefördert und die Lebensqualität so gesteigert. Um den Anforderungen der angesprochenen Zielgruppen gerecht zu werden, werden die Integrations- und Inklusionssportkurse ausschließlich von erfahrenen und extra ausgebildeten Übungsleitern betreut.


In leichter Sprache

Judo für alle

Wir sind der Bereich Judo. Wir gehören zu dem Sport-Verein ETV.

ETV ist die Abkürzung für: Eimsbütteler Turn-Verband

Was ist Judo?

Es gibt verschiedene Kampf-Sportarten.
Judo ist eine Kampf-Sport.

Beim Judo:

  • Kämpfen immer 2 Personen zusammen.
  • Braucht man nur die andere Person zum Kämpfen.
  • Kämpfen wir nur mit dem eigenen Körper.

Das ist wichtig beim Kämpfen:

  • Wir achten darauf, dass es der anderen Person gut geht.
  • Wir achten darauf, dass die andere Person sich wohl fühlt.

Das hilft, damit sich keiner verletzt.

Judo hat besondere Werte.

Werte sind zum Beispiel:

  • Wir haben Respekt vor allen Menschen.
  • Wir helfen anderen.
  • Wir sind freundlich.
  • Wir sind ehrlich.

Judo ist ein toller Sport für alle.

Beim Judo lernt man viele Dinge.

Zum Beispiel:

  • Wie man seinen Körper bewegt.
  • Wie man aufmerksam sein kann.

Wer kann bei uns mitmachen?

Jeder kann bei uns mitmachen:

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung.
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Behinderung.

Unsere Judo-Gruppen sind inklusiv.

Inklusiv bedeutet:

  • Alle Menschen sind verschieden und das ist gut.
  • Wir schließen keinen Menschen aus.
  • Alle Menschen dürfen mitmachen.

In diesen Gruppen üben alle zusammen:

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung.
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Behinderung.

Wann wird trainiert? https://etv-hamburg.de/sportarten/judo/

Wo? Im Dojo, unsere Übungs-Räume heißen: Dojo

Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstrasse 96
20144 Hamburg

Manche Menschen brauchen mehr Unterstützung, damit sie Judo lernen können.

Das hat verschiedene Gründe.

Zum Beispiel:

  • Menschen können nicht
  • Menschen können Dinge schwerer verstehen,
    weil sie Lern-Schwierigkeiten haben.

Wir wollen, dass alle Judo gut lernen können. Wir haben darum noch 2 andere Gruppen. In den Gruppen achten wir darauf, dass alle die richtige Unterstützung bekommen.


Judo für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung

Kinder von 6 bis 13 Jahre

Wann? Immer am Dienstag
Uhrzeit? 16:30 bis 17:30 Uhr
Wo? Im Dojo 2

Unsere Übungs-Räume heißen: Dojo

Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstrasse 96
20144 Hamburg


Jugendliche ab 14 Jahre

Wann? Immer am Dienstag
Uhrzeit? 17:30 bis 18:30 Uhr
Wo? Im Dojo 2

Unsere Übungs-Räume heißen: Dojo

Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstrasse 96
20144 Hamburg


Judo für Menschen mit Seh-Behinderung

Jedes Alter

Wann? Immer am Dienstag
Uhrzeit? 18:30 bis 20:00 Uhr
Wo? Im Dojo 2

Unsere Übungs-Räume heißen: Dojo

Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstrasse 96
20144 Hamburg


Spezielle Inklusionsgruppen

Inklusives Kata Training

Kata sind festgelegte Wurfabfolgen, bei denen die einzelnen Wurfprinzipien trainiert werden.

  • Ab Orange Gurt, nicht für Anfänger

Wann? Immer am Donnerstag
Uhrzeit? 18:00 bis 19:00 Uhr
Wo? Im Dojo 2

Unsere Übungs-Räume heißen: Dojo

Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstrasse 96
20144 Hamburg


Inklusives Athletik Training

Beim Athletik Training werden alleine oder mit dem Partner Übungen zur Stärkung, zur Verbesserung der Ausdauer und für die Stabilität geübt.

Jugendliche ab 16 Jahren

Wann? Immer am Donnerstag
Uhrzeit? 19:00 bis 20:00 Uhr
Wo? Im Dojo 2

Unsere Übungs-Räume heißen: Dojo

Sportzentrum Bundesstraße
Bundesstrasse 96
20144 Hamburg


Bei Fragen

Judobüro

Telefon-Nummer: 040 – 40 17 69 55

E-Mail: judobuero@etv-hamburg.de


Infos zum Text:

  • Die Leichte Sprache ist von:
    Büro für Leichte Sprache Hamburg
    Internet: LS.LHHH.de
  • Der Text ist geprüft:
    Von Teilnehmern und Teilnehmerinnen am Campus Uhlenhorst
  • Die Fotos sind von: © Eimsbütteler Turnverband e. V.
  • Die Bilder für Leichte Sprache sind von: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Deutsche Gesellschaft für Leichte Sprache e.G.


Schwimmen für Kinder mit geistiger Behinderung

Sportportarten im Wasser sind als Inklusionssportarten gut einsetzbar. Sie bieten zahlreiche Möglichkeiten den Umfang der eigenen Bewegungspraxis zu entdecken und zu erweitern. Die Schwimmabteilung des ETV bietet in drei Bereichen inkludiertes Training für Kinder mit und ohne Behinderung an. Diese Angebote richten sich an die verschiedenen Ausgangspositionen und Bedürfnisse der Kinder.

Mit den integrativen Gruppen wird das Zusammenleben von Kindern mit und ohne Behinderung gefördert, so dass die Kinder entsprechendes Sozialverhalten lernen und Vorurteile abbauen. Zudem führt Bewegung im Wasser zu Muskelaufbau, verbesserter Koordination und gesteigerter Fitness. Das, verbunden mit der Erfahrung sich im Wasser sicher bewegen zu können, steigert das Selbstvertrauen der SportlerInnen und wirkt sich positiv auf das Leben im Alltag aus.

Angebote der Schwimmschule

Wir wollen allen Kindern mit oder ohne Behinderung die Teilnahme an Scwimmkursen ermöglichen, denn es ist wichtig, dass jedes Kind Schwimmen lernt oder sich zumindest sicher im Wasser verhält, das es das Wasser kennt und viele gute Erfahrungen damit verbindet.

In Kooperation mit Special-Olympics Deutschland bietet die ETV-Schwimmschule Kurse für Kinder mit geistiger Behinderung an. Dabei gibt es sowohl integrative Kurse als auch ein Angebot ausschließlich für Kinder mit geistiger Behinderung.

Angebote

  • Inklusions-Seepferdchenkurs (Schwimmen lernen), Montags
  • Inklusions-Flipperkurs (Vorbereitung für Bronze), Mittwochs
  • Seepferdchenkurs für Kinder mit geistiger Behinderung, Mittwochs

Angebote der Schwimmabteilung

Auch in der Schwimmabteilung des ETV trainieren Kinder mit und ohne Handicap gemeinsam. Diese Gruppen für Kinder mit Bronzeabzeichen trainieren verschiedene Schwimmtechniken und Ausdauer. Dazu können sie weitere Schwimmabzeichen erschwimmen und an kindgerechten Wettkämpfen der SG Hamburg-West und an Wettkämpfen der Special Olympics teilnehmen.

Angebote

  • Inklusionsgruppe Goldfisch ab Bronzezeichen (Wettkampfgruppe I)
    Montags und Donnerstags
  • Inklusionsgruppe Haie (Wettkampfgruppe III)
    Dienstags, Mittwochs und Donnerstags
  • Schwimmgruppe für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung
    Dienstags

Aquaball-Inklusionsgruppe

Beim Aquaball trainieren Kinder mit und ohne Handicap zusammen. Diese Sportart bietet sich besonders gut an, da es im brusttiefen Wasser gespielt wird und daher keine Angstsituation, wie es bei tiefem Wasser der Fall sein könnte, entsteht. Ebenfalls entsteht keine Gefahrensituation, wenn sich ein Sportler überschätzt hat oder erschöpft ist.

Trainingzeit: Freitags, 19:00-20:30 Uhr

Schwimm-Angebote für Flüchtlinge

Der ETV bietet besondere Schwimmangebote für Flüchtlinge an.

Angebote:

  • Schwimmen lernen für Anfänger, Dienstags um 20:00-21:00 Uhr
  • Techniktraining für Fortgeschrittene, Donnerstags um 19:00-21:00 Uhr

Rollstuhl-Badminton

Beim Rollstuhl-Badminton spielt ein Rollstuhlfahrer mit einem Fußgänger im Einzel oder Doppel. Entsprechende Regeln sorgen dafür, dass beide Spielpartner im gleichen Maße gefordert werden. Mit viel Spaß kann hier jeder im Team seinen Kampfgeist in einer schnellen Sportart finden.

Trainingszeit: Montags, 19:30 bis 22 Uhr
Trainingsort: Sporthalle Hoheluft, Lokstedter Steindamm 52, 22529 Hamburg


Inklusiver Kindertanz

Bei unserem inklusiven Tanzangebot für Jugendliche und Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 10 bis 13 Jahren, erlernen wir kleine Choreos, zeigen uns gegenseitig die neusten Moves und haben eine spaßige gemeinsame Zeit. Im Vordergrund in unseren Tanzstunden stehen dabei die Freude an Bewegung, das gemeinsame Miteinander und die individuelle Persönlichkeitsentfaltung jedes einzelnen Gruppenmitglieds. Auch Geschwisterkinder sind herzlich dazu eingeladen mit uns zu tanzen. Sollten Sie Interesse, Fragen oder Anmerkungen haben, melden Sie sich gerne bei uns unter kindersport@etv-hamburg.de oder 040 401 769 23.

Termin: immer dienstags, 18 bis 18:45 Uhr


Inklusives Fußballteam

In unserem Inklusionsteam möchten wir Jungs und Mädchen mit und ohne Handicap von 6 – 22 Jahren die Möglichkeit geben, in einer integrativen Gruppe das Fußballspielen zu erlernen oder Techniken zu verbessern.
Unsere qualifizierten Trainer*innen werden mit euch an zwei Tagen trainieren und euch die Leidenschaft zum Fußball näherbringen. Da uns in unserer Fußballabteilung der Zusammenhalt sehr wichtig ist, werden wir uns auch gemeinsam Spiele anderer Teams anschauen und diese anfeuern – dabei wird der Spaß definitiv nicht zu kurz kommen!
Wir haben dein Interesse geweckt und du möchtest bei uns im Inklusionsteam Fußball spielen? Dann melde dich gern bei Kathleen Adams (kadams@kickbees.de), komm´ zu uns und werde ein Teil unserer großen ETV-Familie – Wir freuen uns auf dich!

Trainingszeiten:
Mittwochs: 16:45 – 18:15 Uhr
Samstags: 11 – 12:30 Uhr

Trainingsort:
ETV Fußballplatz Bundesstraße, Kleinfeld
Bundesstraße 101,
20144 Hamburg

 


 

 

 

 

 

Neuigkeiten

Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte

Vom 19. bis zum 24. Juni nahmen insgesamt 20 Inklusions-Schimmer*innen, Judoka und Tennisspieler des ETV an den Nationalen Spielen der Special Olympics in Berlin teil. Zurück in Hamburg blicken die Special Olympics Athlet*innen des ETV auf sechs intensive und erfolgreiche Wettkampftage mit insgesamt 19 Medaillen, davon achtmal Gold, zurück. Mit diesem Ergebnis können die ETVer eine deutlich verbesserte Medaillenbilanz im Vergleich zu den vorherigen Nationalen Spielen 2018 in Kiel aufweisen. Vier Jahre zuvor gab es zweimal Gold. Mehr >
Am kommenden Freitag, den 17. Juni reisen die Inklusions-Schwimmer*innen, -Judoka sowie Tennisspieler Timo Hampel des ETV zu den Nationalen Spielen der Special Olympics nach Berlin. Vom 19. bis zum 24. Juni treten dort insgesamt 21 ETV-Athlet*innen mit Handicap in den Disziplinen Schwimmen, Freiwasserschwimmen, Tennis und Judo an. Neben Medaillen- und Titelkämpfen steht für die ETVer in diesem Jahr auch die Qualifikation für die Special Olympics World Games auf der Agenda, die 2023 ebenfalls in Berlin stattfinden werden. Mehr >
Bild: Justus Stegemann

Start des Volunteer-Programms der Special Olympics World Games Berlin 2023

Volunteers aller Länder: Bewerbt euch!

01. November 2021
„Sei dabei“ – Das Volunteer-Programm der Special Olympics World Games Berlin 2023 geht online. Alle sind willkommen, sich zu bewerben. Auf jede*n wartet eine einmalige Erfahrung. Seid startbereit, Volunteers. Mehr >
Bild: SOWG Berlin 2023

Hamburg wird inklusiv | Sa 10.08. - So 09.12.

Zeit für Inklusion

02. September 2019
Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadt Hamburg von September bis Dezember die "Zeit für Inklusion". In dieser Zeit werden aus den Bereichen Sport, Kultur, Bildung etc. verschiedenste Angebote vorgestellt und für alle Interessierten geöffnet. Auch der ETV stellt sein inklusives Programm in dieser Zeit vor. Jeder Interessierte kann an unseren Angeboten teilnehmen. Bitte meldet euch vorher an. Mehr >

Ihre AnsprechpartnerInnen

Wir beantworten Ihre Fragen

 

Sascha Costa

Sportlicher Leiter
Judo
Telefon: +49 (0) 40 40176955
E-Mail: scosta@etv-hamburg.de

Peter Wolff-Janßen

Trainer
Badminton
Telefon: +49 (0) 17648630895
E-Mail: para-badminton@etv-hamburg.de

Willkommen beim ETV

ETV-Sportzentrum Bundesstraße

Bundesstraße 96, 20144 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Sa und So 9:00 bis 19:30 Uhr
Telefon: +49 40 401769-0, Kursanmeldungen: +49 40 401769-90
E-Mail: info.bundesstrasse@etv-hamburg.de



ETV-Sportzentrum Hoheluft

Lokstedter Steindamm 75, 22529 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi und Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Do 7:30 bis 22:30 Uhr, Sa und So 9 bis 20 Uhr
Telefon: +49 40 401769-990, Kursanmeldungen: +49 40 401769-90
E-Mail: info.hoheluft@etv-hamburg.de

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.