Eimsbütteler Turnverband e. V.
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@etv-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 4017690
Kursanmeldungs-Hotline +49 (0) 40 40176990
Fax +49 (0) 40 40176969
Mo-Fr 8:30-22:30 Uhr
Sa-So 9-19:30 Uhr
Zurück
Volleyball 2. Bundesliga Nord
12. März 2021

Eimsbüttel mit Personalsorgen: Der Tabellenzweite Snowtrex Köln zu Gast in Hamburg

Am kommenden Samstag um 19:30 Uhr geht es für uns vorerst zum letzten Mal in eigener Halle an den Ball. Erwartet wird Snowtrex Köln. Ursprünglich sollte das Spiel bereits im Februar stattfinden, das Spiel wurde jedoch wegen Eisregen abgesagt. Umso mehr freuen wir uns, dass für das Wochenende keine erneuten Wetterkapriolen vorausgesagt sind.

Mit Köln erwarten wir ein Team, das in den vergangenen Jahren zum Saisonende immer in der Spitzengruppe (wenn nicht gar an der Spitze) der 2. Bundesliga eingelaufen ist. Auch dieses Jahr spielen die jungen Damen aus der Domstadt eine richtig gute Saison, was der derzeitige zweite Platz in der Tabelle belegt. Es ist daher davon auszugehen, dass die Domstädterinnen anpeilen den deutlichen 3:0 Erfolg aus dem Hinspiel zu wiederholen.

Dies würden wir natürlich gerne verhindern, müssen bei dem Versuch aber gleich auf mehrere Aktricen verzichten. Während Luise Klein nach kurzer Trainingspause an Bord sein wird, fehlt neben der Langezeitverletzten Anna Behlen auch weiterhin Gina Köppen auf der Libero-Position. Kurzfristig fällt nun auch noch die Kapitänin aus. Juliane Namneck kann nach einem Unfall nicht an den Ball. Zusätzlich erschwerend kommt hinzu, dass auch Libera Ines Laube nur eingeschränkt zur Verfügung steht. Alles andere als optimale Voraussetzungen, aber das Team um Saskia Radzuweit ist geneigt sich davon nicht beeindrucken zu lassen. Flucht nach vorne ist die Devise. Unterstützt werden wir dabei mal wieder durch Support aus unserer 2. Mannschaft, dieses Mal in Person von Larissa Claassen.

Im April folgen die beiden letzten Spiele am Lokstedter Steindamm, davor reißen wir die verbliebenen unserer insgesamt knapp viertausend Reisekilometer ab.

Nach wie vor kann das Spiel leider nicht Live vor Ort verfolgt werden, aber wie gewohnt steht der Live-Stream ab 19 Uhr, so dass alle interessierten Live und in Farbe dabei sein können.
ETV Hamburg – DSHS Snowtrex Köln
Und wer weiß: Noch besteht  Hoffnung auf einen Auftritt vor Publikum im April.

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.