Schließen
Schließen

Sportangebote

Ferienangebote

ETV@home

Services

Über den Verein

Mitgliedschaft

Floorball Bundesliga

Höhenflug beendet: Piranhhas verlieren 2:9

19. April 2022
Hamburger unterliegen in einem wichtigen Spiel um die Platzierung für die Playoffs gegen DJK Holzbüttgen mit 2:9. Dadurch verlieren die Eimsbüttler wichtige Punkte gegen den Tabellendritten, die den Abstand auf zwei Punkte mit einem Spiel weniger verkürzen können.

Beide Mannschaften setzen in der frühen Phase des Spiels hohen Druck auf den gegnerischen Aufbau aus. Sowohl der ETV als auch die DJK kann diesem hohen Druck standhalten. Der erste Treffer der Partie fällt durch einen Aufbaufehler der Gäste, bei dem der Verteidiger Dennis Schiffer den Ball über die Kelle rutschen lässt und ins eigene Tor legt. Die DJK lässt sich davon jedoch nicht beeinflussen und legt mit zwei Toren aus der Ferne den Drittelendstand 1:2 fest. Bei beiden Toren hatten die Holzbüttgener Schützen viel Platz und können am Block vorbei ins Tor schießen. Auf Hamburger Seite gibt es viele Chancen, die jedoch nicht zu Ende gespielt werden und somit kein eigenes Tor am Ende des Drittels steht.

Mit neuer Motivation gehen beide Mannschaften ins zweite Drittel. Diese Motivation war wahrscheinlich etwas zu übermütig auf Hamburger Seite. Innerhalb der ersten zwei Minuten kann Holzbüttgen drei Tore erzielen, jedes dieser Tore entsteht aus Hamburger Pressing mit anschließendem gut ausgespielten Konter der Holzbüttgener. Das Spiel verläuft sehr schnell mit vielen Chancen auf beiden Seiten, die Hamburger Chancen verlaufen dabei oft durch individuelle Fehler und Ungenauigkeiten im Passspiel. Nach 16 Minuten kann Holzbüttgen das 1:6 erzielen, welches zudem den Spielstand zur Drittelpause darstellt. Kurz vor Ende dieses Drittels erhält Mats Dose eine Zeitstrafe für Reklamieren.

Das Dritte Drittel beginnt wie die ersten beiden. Hoher Druck beider Mannschaften, Holzbüttgen dabei sicherer im Aufbau- und Passspiel, Hamburg häufig nicht genau genug. Nach 6:39 können die Gäste erneut treffen und bauen ihre Führung aus. Ungefähr zwei Minuten später wird diese Führung erneut ausgebaut durch ein fragliches Tor für Außenstehende, da es den Anschein hat, dass der Ball lediglich am Pfosten abprallt. Im Anschluss wird das Spiel etwas hitziger mit einer Strafe für Kubilay Durasi vom ETV und anschließend eine Strafe für DJK. Diese Überzahl nutzt Hamburg in Form von Jakob Bohls zum 2:8 Anschlusstreffer. Die Hamburger haben wieder etwas Motivation geschöpft, können jedoch ihre Chancen nicht nutzen, wodurch der Spielstand besteht. Eine Minute vor Ende des Spiels erhöht die DJK auf den Endstand 2:9.

Grundlegend sind die Holzbüttgener abgezockter, die Hamburger hadern oft mit sich selbst. Viele Situationen kann die DJK durch mehr Kontrolle entscheiden, die den Hamburgern heute fehlt. Der zweite Platz, der das Heimrecht im Playoff- Halbfinale bedeutet, ist seit dem heutigen Spiel gefährdet. Holzbüttgen hat es in der eigenen Hand, diesen Platz zu sichern. Jedoch spielen diese unter anderem noch gegen den direkten Konkurrenten aus Chemnitz und gegen den Spitzenreiter aus Weißenfels. Der ETV hat die Spiele gegen die direkten Konkurrenten hinter sich und spielt die letzten drei Spiele gegen Werningerode, Bonn und Berlin. Es ist also noch alles offen im Kampf um den zweiten Platz und somit das Heimrecht in den Playoffs.

Willkommen beim ETV

ETV-Sportzentrum Bundesstraße

Bundesstraße 96, 20144 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Sa und So 9:00 bis 19:30 Uhr
Telefon: +49 40 401769-0, Kursanmeldungen: +49 40 401769-90
E-Mail: info.bundesstrasse@etv-hamburg.de



ETV-Sportzentrum Hoheluft

Lokstedter Steindamm 75, 22529 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi und Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Do 7:30 bis 22:30 Uhr, Sa und So 9 bis 20 Uhr
Telefon: +49 40 401769-990, Kursanmeldungen: +49 40 401769-90
E-Mail: info.hoheluft@etv-hamburg.de

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.