Schließen
Schließen

Sportangebote

Ferienangebote

ETV@home

Services

Über den Verein

Mitgliedschaft

Floorball Bundesliga Frauen

Erfolgreicher Rückrundenauftakt für die Lady Piranhhas

19. Februar 2022
Im ersten Ligaspiel des Jahres und dem ersten Spiel der Rückrunde trafen die Lady Piranhhas auf die Red Devils Wernigerode. Nachdem das Spiel in der Hinrunde knapp mit 8:7 gewonnen wurde, gewannen die Hamburgerinnen auch das Rückrundenspiel dank eines deutlich gewonnenen letzten Drittels (4:0) mit 9:4.

Die ersten beiden Drittel des Spiels gestalteten sich allerdings zunächst sehr eng. Nach zehn Minuten waren es die Devils, die nach einem präzisen Schlenzer von der linken Seite als erstes einnetzen konnten. Die Hamburgerinnen ließen jedoch die Köpfe nicht hängen und erhöhten bis zum Ende des ersten Drittels auf 3:1. Trotz kleinem Kader – Wernigerode reiste nur mit neun Feldspielerinnen und zwei Torhüterinnen an – gab sich Wernigerode lange nicht geschlagen und konnte bis auf ein 5:4 aus Hamburger Sicht verkürzen. Kurz vor Ende des zweiten Drittels kassierten die Hamburgerinnen die erste Zwei-Minuten-Strafe.

Wernigerode konnte sich in der Überzahl jedoch nicht behaupten und Hamburg gelangen mit nur vier Feldspielerinnen gleich zwei Unterzahltore. Wernigerode ging nun allmählich mit dem schmalen Kader die Luft aus – im Gegensatz zu Hamburg, die mit drei Reihen durchspielen konnten. Dabei hatte Wernigerode noch zweimal die Chance, in Überzahl zu spielen. Doch beide Strafen überstanden die Lady Piranhhas ohne Gegentor und bekamen dann zweimal kurz hintereinander einen Penalty zugesprochen, wovon Ina Jensen den zweiten verwandeln konnte. In der 18. Minute belohnte sich dann nochmals Ina Jensen mit dem letzten Tor des Spiels und beendete das Spiel mit einem Endstand von 9:4.

Als nächstes steht nun das Final4 an:
Dort soll der erste Titel der Saison eingefahren werden.

„Die Vorfreude im Team auf das Final4 ist groß und der Sieg hat unser Selbstvertrauen gestärkt. Wir sind jetzt alle sehr motiviert und wollen in Berlin zeigen, was wir können.“

so Talissa Sommer zur Stimmung im Team. Zur Vorbereitung auf das anstehende Turnier erklärte Talissa:

„Für das Final4 werden wir jetzt nochmal eine extra Trainingseinheit einschieben. Wir hoffen, dass die coronabedingten Ausfälle der letzten Wochen jetzt ein Ende haben und wir uns in den letzten Trainings in unseren Blöcken nochmal gut einspielen, damit wir dann in Berlin unser volles Potential ausschöpfen können.“

Nächstes Wochenende steht am Sonntag ein Trainingstag für das Team auf dem Plan, an dem zwei zusätzliche Trainings absolviert werden.

Willkommen beim ETV

ETV-Sportzentrum Bundesstraße

Bundesstraße 96, 20144 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Sa und So 9:00 bis 19:30 Uhr
Telefon: +49 40 401769-0, Kursanmeldungen: +49 40 401769-90
E-Mail: info.bundesstrasse@etv-hamburg.de



ETV-Sportzentrum Hoheluft

Lokstedter Steindamm 75, 22529 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi und Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Do 7:30 bis 22:30 Uhr, Sa und So 9 bis 20 Uhr
Telefon: +49 40 401769-990, Kursanmeldungen: +49 40 401769-90
E-Mail: info.hoheluft@etv-hamburg.de

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.