Schließen
Schließen

Sportangebote

Ferienangebote

ETV@home

Services

Über den Verein

Mitgliedschaft

Floorball Bundesliga Damen

Erster Heimsieg für die Lady Piranhhas

02. November 2021
Vergangenen Samstag war es endlich soweit - für die Lady Piranhhas stand nach vier Auswärtsspielen das erste Heimspiel der Saison gegen den MFBC Grimma an. Nach ausgeglichenen 60 Minuten konnte Hamburg sich den Sieg in Overtime holen und somit zwei Punkte sichern.

Das Spiel startete für die Hamburger Damen zunächst wenig optimal mit einem Gegentor in der vierten Minute. In der elften Minute konnte Jasmin Hartmann sich dann aber durch zwei Gegnerinnen dribbeln und versenkte den Ball gekonnt im Tor. Es kam auf beiden Seiten zu guten Abschlüssen, doch kein Team konnte einen erneuten Treffer landen. Die Lady Piranhhas zeigten schöne Spielzüge, scheiterten jedoch beim letzten Schritt – dem Abschluss. Grimma war hingegen giftig bei eigenen Kontern.

Das zweite Drittel ging ähnlich weiter. Beide Teams schienen auf Augenhöhe zu sein, bis Randi Kleerbaum einen Querpass auf Julia Diesener spielen konnte, die diesen Pass mit einem Tor belohnte. Das Drittel endete mit einem Zwischenstand von 2:1.

Im dritten Drittel wurde es dann etwas turbulenter. Die Hamburger Damen mussten in der dritten Minute zunächst eine 2-Minuten-Strafe wegen Stockschlags überstehen – was auch torlos gelang. Doch nur eine Minute später konnte sich die Kapitänin aus Grimma den Ball vor dem Hamburger Tor nach einem Fehlpass sichern und traf zum Ausgleich. Fünf Minuten vor Ende des Drittels bekamen die Piranhhas ihre Chance auf den Sieg durch eine 2-Minuten-Strafe gegen Grimma. Doch auch diese zweite Überzahl im Spiel blieb ungenutzt, sodass es nach Ende der regulären Spielzeit 2:2 stand.

Also ging es in die Overtime. Dort zeigten die Piranhhas, wer hier zu Hause ist und erzielten den Siegtreffer nach nur 41 Sekunden. Ina Jensen legte auf Randi Kleerbaum in der Mitte vorm Tor ab, die gekonnt ins Eck schoss.

Somit gewannen die Piranhhas ihr erstes Heimspiel in der Verlängerung und behalten zwei Punkte zu Hause. Lange erholen können sie sich jedoch nicht, da nächsten Samstag direkt das nächste Heimspiel ansteht. Der Gegner ist Weißenfels und dieses Mal sollen alle drei Punkte in Hamburg bleiben.

 

 

Willkommen beim ETV

ETV-Sportzentrum Bundesstraße,

Bundesstraße 96, 20144 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Sa und So 9:00 bis 19:30 Uhr
Telefon: +49 40 401769-0, Kursanmeldungen: +49 40 401769-90
E-Mail: info@etv-hamburg.de



ETV-Sportzentrum Hoheluft,

Lokstedter Steindamm 75, 22529 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo und Do 7:00 bis 22:30 Uhr; Di, Mi und Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Sa und So 9 bis 20 Uhr
Telefon: +49 40 401769-990
E-Mail: info.hoheluft@etv-hamburg.de

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.