Eimsbütteler Turnverband e. V.
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@etv-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 4017690
Kursanmeldungs-Hotline +49 (0) 40 40176990
Fax +49 (0) 40 40176969
Mo-Fr 8:30-22:30 Uhr
Sa-So 9-19:30 Uhr
Zurück
Basketball
04. November 2020

ETV-Korbjäger: Lokalderby zum verspäteten Saisonstart in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB

Was lange währt, wird (hoffentlich) endlich gut. Mit Corona-bedingten drei Wochen Verspätung starten die Korbjäger des Eimsbütteler TV am Wochenende in ihre erste Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Nord. Premierengegner beim Auswärtsspiel am Samstag, den 7. November 2020 um 19 Uhr ist nicht irgendwer, sondern der in der Liga seit vielen Jahren etablierte Lokalrivale SC Rist Wedel.

Während die Schleswig-Holsteiner bereits drei Saisonpartien (ein Sieg, zwei Niederlagen) absolvieren konnten, mussten die Aufsteiger aus Hamburg wegen zweier positiver Coronatest im Kader ihre ersten Wurfversuche schweren Herzens verschieben. Der zweiwöchigen Quarantäne und der folgenden Regenerationsphase fielen sowohl die ursprünglich geplante Premiere bei den BSW Sixers als auch die Heimpartien gegen die EN Basket Schwelm und die RheinStars Köln zum Opfer.

Umso heißer geht das Team um Headcoach Sükran Gencay nun seine erste knifflige Aufgabe in der Profiliga an. Allerdings steht hinter dem aktuellen Leistungsstand noch ein Fragezeichen, sind Gencays Schützlinge doch erst vor knapp einer Woche ins Teamtraining zurückgekehrt. „Die Jungs wollen und haben richtig Bock. Man merkt aber auch, dass einige wirklich angeschlagen waren“, sagt Deutschlands ligahöchste Basketball-Herrentrainerin. Eine Prognose fürs Spiel beim SC Rist abzugeben, sei daher schwierig: „Ich erwarte auf jeden Fall eine ausgeglichene, aggressiv verteidigende Wedeler Mannschaft, in der sehr viel Talent steckt. Wir werden sehen, wie dann unser erstes Spiel verläuft“, so die 34-Jährige.

Mit Neuzugang Abdulai Abaker (24), Distanzschütze Marcel Hoppe (22), Co-Kapitän Leo Eckmann (24) und den Routiniers Vidmantas Uzkuraitis (35) und Thomas Trautwein (39) kennen sich gleich fünf ETV-Spieler mit Rist-Vergangenheit in der Wedeler Steinberghalle bestens aus. Wegen der Coronabeschränkungen werden dort am Samstag leider sämtliche Zuschauerränge komplett leer bleiben.

Für Fans, die dennoch mit dabei sein möchten, gibt es unter https://sportdeutschland.tv/basketball/prob-nord-sc-rist-wedel-eimsbuetteler-tv einen (kostenpflichtigen) Livestream vom ersten Hamburger Lokalderby in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB Nord. Auch der ETV Basketball plant für das Heimspiel am 15. November (16 Uhr) gegen die TKS 49ers ein solches Angebot.

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.