Eimsbütteler Turnverband e. V.
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@etv-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 4017690
Fax +49 (0) 40 40176969
Mo-Fr 8:30-22:30 Uhr
Sa-So 9-19:30 Uhr
Zurück
Softball
26. Juli 2018

Spielerinnen der ETV Hamburg Knights holen Platz 5 auf der U19-EM

Die drei Softballerinnen der ETV Hamburg Knights Celina Mac Kenzie, Kaissa Ottenberg und Anna Milena Mücke holen mit der deutschen Nationalmannschaft Platz 5 bei der U19-EM in Staranzano (Italien).

Eine erfolgreiche Softball-Europameisterschaft geht für die drei U19-Nationalspielerinnen zu Ende. In den insgesamt neun Partien trugen die drei Hamburgerinnen zum Erfolg der deutschen Softball-U19-Nationalmannschaft bei. Die Schnelsenerin Mac Kenzie führte das Team als Kapitän an und erzielte auf dem Turnier sechs Runs, 11 Hits und 12 Runs-batted-in (RBI). Mücke (fünf Runs, vier Hits, drei RBI) und Ottenberg (2 Runs und ein Inning als Werferin) trugen ebenfalls zum Erfolg der Deutschen bei. In der Gruppe D holte sich die deutsche Nationalmannschaft mit drei klaren Siegen gegen Polen (19:0),
Frankreich (13:3) und Kroatien (22:1) den Gruppensieg.

In der nächsten Runde musste sich das Team um Mac Kenzie, Ottenberg und Mücke gegen Irland (1:4) und die Niederlande (1:8) geschlagen geben. Durch einen 10:0-Sieg gelang aber der Sprung in die
Runde der besten Sechs. Nach Niederlagen gegen die Tschechische Republik (3:7) und Italien (3:15) ging es im Spiel um Platz fünf gegen die amtierenden Europameisterinnen aus Großbritannien. Nach
anfänglichem Rückstand kämpfte sich die deutsche Nationalmannschaft wieder zurück und sicherte sich mit einem 8:4-Sieg den fünften Platz.
Turniersieger und somit Europameister wurde vor heimischem Publikum Italien.

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.