Eimsbütteler Turnverband e. V.
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@etv-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 4017690
Fax +49 (0) 40 40176969
Mo-Fr 8:30-22:30 Uhr
Sa-So 9-19:30 Uhr
Zurück
Softball/Baseball Bundesliga-Saison 2018
25. Juni 2018

ETV Hamburg Knights mit Split gegen Bonn und Niederlage gegen Stealers

Mit einem starken zweiten Spiel holten sich die Softballerinnen der ETV Hamburg Knights einen 14:7-Sieg gegen die Bonn Capitals. Spiel 1 war mit 7:12 an die Bonnerinnen gegangen. Am Sonntag mussten sich die Baseballer in einem Single Game den Hamburg Stealers II mit 2:5 geschlagen geben.

Mit einem starken zweiten Spiel holten sich die Softballerinnen der ETV Hamburg Knights einen 14:7-Sieg gegen die Bonn Capitals. Spiel 1 war mit 7:12 an die Bonnerinnen gegangen. Am Sonntag mussten sich die Baseballer in einem Single Game den Hamburg Stealers II mit 2:5 geschlagen geben.
In Spiel 1 starteten die Bonn Capitals besser in die Partie. Erst im dritten Inning kam die Offensive der ETV Hamburg Knights so richtig in Fahrt und verkürzte auf einen 6:7-Zwischenstand. In den folgenden Innings legten die Capitals aber weiter vor, ohne dass eine Antwort der Knights folgte. Endstand: 7 zu 12
für die Bonn Capitals. Im zweiten Spiel erwischten die Knights den besseren Start und setzten sich schon bald ab. Pitcherin Ayla Bockelmann hielt die Bonnerinnen auf Abstand. Offensiv ließen die Hamburgerinnen nichts
anbrennen und legten einen Punkt nach dem andern hin. Hervorzuheben ist hierbei die Leistung von Lisa Biesenack (3 Hits/4 Runs-batted-in) und Alexandra Stüwe ( Home Run / 2 Runs-batted-in). So gewannen die Hamburgerinnen die Partie souverän mit 14:7.

Am Sonntag spielten die Baseball-Herren im Derby gegen die Hamburg Stealers II. Im ersten Inning ließen die Knights zwei Runs zu. In den darauf folgenden Innings blieb die Defensive rund um Pitcher Jonathan Ziegenhagen konzentriert und ließ keinen weiteren Run der Stealers zu. Leider schafften es die
Knights offensiv nicht, den Ball ins Rollen zu bringen. Zwar trafen sie die Bälle gut, schlugen diese aber direkt zum Gegner. Im 7. Inning bauten die Stealers ihre Führung aus. Erst spät erzielten die Ritter zwei Runs, zu wenig für diesen Tag. Endstand: 2 zu 5.

Mit drei Siegen und neun Niederlagen belegen die ETV Hamburg Knights den fünften Platz in der 2. Baseball-Bundesliga Nord. Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag, 24. Juni, daheim gegen die Hamburg Stealers II statt (Spiel 1 um 12 Uhr / Spiel 2 um 15.30 Uhr, Langenhorst 4, 22453 Hamburg).
Die Softballerinnen belegen mit vier Siegen und acht Niederlagen den vierten Platz in der 1. Softball-Bundesliga Nord. Am Sonntag, 24. Juni, empfangen die Ritterinnen die Wesseling Vermins (Spiel 1 um 13 Uhr / Spiel 2 um 15.30 Uhr, Bundesstraße 96, 20144 Hamburg).

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.