Eimsbütteler Turnverband e. V.
Bundesstraße 96
20144 Hamburg
E-Mail info@etv-hamburg.de
Telefon +49 (0) 40 4017690
Fax +49 (0) 40 40176969
Mo-Fr 8:30-22:30 Uhr
Sa-So 9-19:30 Uhr
Zurück
Wochenend-Rückblick
04. November 2019

Wochenendergebnisse der ETV-Teams

Die Basketballer und Volleyballer bleiben erfolgreich und sichern sich die nächsten Siege. Die Floorballer konnten leider mit beiden Teams nicht gewinnen an diesem Wochenende. Bei den Fußballern gewinnen die Herren und Frauen. Die A-Jugend verliert Punkte an der Tabellenführung und die B-Jugend verliert knapp beim Freundschaftsspiel.

Fußball

Erfolgreiches Wochenende für die Erwachsenenteams. Die Herren und Frauen konnten jeweils einen souveränen Sieg einfahren. Unsere A-Jugend verliert hingegen das wichtige Spiel gegen Osnabrück, wodurch dieser jetzt punktgleich mit dem ETV an der Tabellenspitze steht. Die B-Jugend musste sich im Freundschaftsspiel gegen die A-Jugend von Paloma knapp geschlagen geben.

 

ETV 1.Herren – Niendorfer TSV                                                1:0

ETV A-Jugend – VfL Osnabrück                                                 0:1

ETV B-Jugend – Paloma                                                               3:4

ETV 1.Frauen – Harburger TB                                                    5:4

 

Volleyball

Unsere Volleyballer konnten den nächsten Sieg klar machen. Der Gegner aus Kiel kam zunächst stärker in die Partie und gewann den ersten Satz. Die nächsten drei Sätze konnten die ETVer klar für sich entscheiden und somit das Spiel gewinnen.

 

ETV 1. Herren – Kieler TV                                                            3:1 (14:25, 25:13, 25:11, 25:21)

 

Basketball

Derbysieg für die Basketballer. In einem spannenden Spiel in Bergedorf konnten unsere Herren sich am Ende durchsetzen und gewinnen. Die Tabellenspitze bleibt somit spannend. Die Basketballer stehen jetzt auf dem 4. Platz.

 

TSG Bergedorf – ETV 1. Herren                                                  55:57

 

Floorball

Die Piranhhas mussten sich dieses Wochenende dem Zweitplatzierten aus Chemnitz klar geschlagen geben. Die Ladys konnten sich am Ende nach einem starken Spiel gegen den Favoriten leider nicht durchsetzen. Nach einer Zwischenzeitigen Führung holten die Spielerinnen vom UHC auf und gewannen am Ende mit einem Punkt.

 

Floor Fighters Chemnitz – ETV Piranhhas                              9:3 (1:0, 5:1, 3:2)

UHC Sparkasse Weißenfels – ETV Lady Piranhhas             5:4 (1:3, 2:0, 2:1)

 

Eine schöne Woche wünscht

Euer ETV-Team

ETV Logo

Herzlich willkommen beim ETV

Rechtskonforme Inhalte und der Schutz Ihrer persönlichen Daten sind uns wichtig. Bitte informieren Sie sich hier über die Nutzungsbedingungen.

Mit der Fortsetzung Ihres Website-Besuchs erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an und bestätigen, auf die Datenschutzbestimmungen dieser Website hingewiesen worden zu sein.


Diese Website setzt Cookies voraus. Bitte erlauben Sie diese in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Vielen Dank.