Schließen
Schließen

Sportangebote

Ferienangebote

ETV@home

Services

Über den Verein

Mitgliedschaft

BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB

ETV-Basketballer auf Punktejagd bei den Iserlohn Kangaroos

16. Dezember 2020
Erfahrungen sammeln, an sich arbeiten, hartnäckig bleiben: So könnte man den Lernprozess des Eimsbütteler TV in seiner ersten Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB beschreiben. Dann, so die Rechnung, werden sich auch die nötigen Siege einstellen, die man zum angestrebten Klassenerhalt braucht. Am Samstag, den 17. Dezember 2020 um 19.30 Uhr gehen die Korbjäger aus dem Herzen Hamburgs letztmalig vor Weihnachten auf Punktejagd – und zwar bei den überraschend starken Iserlohn Kangaroos (live auf dem Kangaroos-Kanal bei Youtube). Die „Beuteltiere“ vom ehemalige Wedeler Chefcoach Stephan Völkel rangieren nach zuletzt drei Erfolgen aus vier Spielen (4:4 Siege) auf Tabellenplatz 4, während der ETV nach allerdings coronabedingt nur sechs absolvierten Partien derzeit das Tabellenende ziert (1:5).

„Wir haben gut trainiert und fahren voller Hoffnung nach Iserlohn. Alle haben den Schock mit dem zerbrochen Korb gut verdaut“, sagt ETV-Headcoach Sükran Gencay halb im Ernst, halb mit einem Schmunzeln. Zur Erinnerung: Am vergangenen Wochenende war beim Heimspiel gegen die WWU Baskets Münster beim Aufwärmen in der Sporthalle Wandsbek eine Korbanlage zu Bruch gegangen, woraufhin man spontan in die Trainingshalle an der Hohen Weide umzog und dort beim 72:105 weiteres Lehrgeld zahlen musste.

Ob Neuzugang Matej Jelovcic (der Shooting Guard war zuletzt beim Lokalriven SC Rist Wedel unter Vertrag) am Wochenende mitwirken kann, ist noch unklar. Zwar ist der gebürtige Kroate spielberechtigt, derzeit jedoch krank. Der 22-Jährige stammt aus der Jugend von KK Zagreb und kam 2016 nach Ludwigsburg, wo er als Leistungsträger der NBBL-Mannschaft auch mit dem Bundesligakader trainierte. Im Laufe der Saison 2017/18 verließ er Ludwigsburg in Richtung Karlsruhe und kam dort in der 1. Regionalliga auf rund 15 Punkte pro Spiel. In der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA war er ein Jahr für Baunach aktiv, ehe er nach Wedel wechselte. Cheftrainerin Gencay sieht im 1,85 m großen Aufbauspieler „einen guten Verteidiger, der die Bälle gut verteilen und das Spiel schnell machen kann“.

Willkommen beim ETV

ETV-Sportzentrum Bundesstraße,

Bundesstraße 96, 20144 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Sa und So 9:00 bis 19:30 Uhr
Telefon: +49 40 401769-0, Kursanmeldungen: +49 40 401769-90
E-Mail: info@etv-hamburg.de



ETV-Sportzentrum Hoheluft,

Lokstedter Steindamm 75, 22529 Hamburg
Öffnungszeiten: Mo und Do 7:00 bis 22:30 Uhr; Di, Mi und Fr 8:30 bis 22:30 Uhr; Sa und So 9 bis 20 Uhr
Telefon: +49 40 401769-990
E-Mail: info.hoheluft@etv-hamburg.de

Datenschutz

Diese Website benötigt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, während andere helfen, diese Website zu verbessern und spezielle Services ermöglichen. Diese Website verwendet keine Marketing-Cookies.